ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Bachelor Chemie & Nachhaltige Prozesse

Ein nachhaltiges Studium in 7 Semestern

Die Prinzipien der grünen Chemie liegen darin, ressourceneffizient zu arbeiten, Verbräuche, Abfälle und Emissionen zu verringern und in der Forschung von Anfang an den Produktlebenszyklus zu bedenken. Sie erlernen alle Grundlagen, um chemische Prozesse ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig zu gestalten. Sie beschäftigen sich mit zukunftsträchtigen Themen wie der Reduzierung von negativen Umwelteinflüssen, mit effizienter Ressourcennutzung und erneuerbaren Energien. Durch Ihr Wissen werden Sie einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit bei der Produktentwicklung leisten und erlangen optimale Berufschancen in unterschiedlichen Bereichen.

Eckdaten
Zulassungsvoraussetzungen:Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
StudienformHybrides Studienprogramm: in Präsenz oder virtuell
Bewerbungsfristen:28./29.02. für das Sommersemester
31.08. für das Wintersemester
Studienbeginn:Sommer- und Wintersemester
Studiendauer:7 Semester
Studienplätze:67 pro Jahr
Auslandssemester:optional
Abschluss:Bachelor of Science
Kosten pro Semester:Studierendenwerksbeitrag, Verwaltungsgebühr, Beitrag für die Verfasste Studierendenschaft

Selbstverständlich finden weiterhin alle Laborpraktika vor Ort und in Präsenz statt.

Hybrid studieren

Flexibel und ortsunabhängig: Bachelor Chemie & Nachhaltige Prozesse „hybrid“ studieren

Sie wollen bei Ihrer Familie und Ihren Freunden in der Heimat wohnen bleiben? Dann ist der Bachelorstudiengang Chemie & Nachhaltige Prozesse genau das Richtige für Sie! Ab dem Sommersemester 2022 kombinieren wir die Vorteile des Präsenz-Unterrichts mit den Vorzügen der Online-Lehre. Sie entscheiden selber, ob Sie die Vorlesungen vor Ort in Reutlingen besuchen oder virtuell daran teilnehmen.

Wohnen, wo es passt
Mit der Kombination aus Präsenz- und virtueller Lehre bieten wir den Studierenden mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihres Studiums. Ein Wohnortwechsel ist nicht zwingend notwendig, sodass Miet- und Fahrtkosten eingespart werden können. Darüber hinaus wird auch noch unnötiger Verkehr vermieden.

Respekt für individuelle Bedürfnisse
Wir berücksichtigen die individuellen Wünsche, die Studierende an ein modernes Studienprogramm stellen. Auch bei persönlichen Verpflichtungen, die von einem Umzug nach Reutlingen abhalten, ist ein erfolgreiches Studium bei uns möglich.

Weit weg und doch dabei
Bei den Live-Online-Vorlesungen legen wir viel Wert auf Interaktion und Austausch. Studierende, die an den synchronen virtuellen Veranstaltungen teilnehmen, werden durch die Nutzung von Audio- und Video-Zuschaltungen, durch die Chat-Funktion sowie durch Gruppenarbeiten direkt eingebunden.

Direkter Kontakt garantiert
Bei den Praktika in Reutlingen lernen Sie alle Ihre Mit-Studierenden sowie die Lehrenden persönlichen kennen und haben so die Gelegenheit zum wichtigen Austausch. Selbstverständlich finden weiterhin alle Laborpraktika vor Ort und in Präsenz statt.

Lernerfolg steht ganz oben
Ihr Lernerfolg ist für uns ein wesentlicher Faktor. Daher gibt es bei uns für alle Studierenden eine verlässliche und individuelle Betreuung. Coachings und Beratungstermine sind für uns selbstverständlich. Durch die Einführung, Stärkung und Förderung effektiver didaktischer Methoden erhöhen wir den Studienerfolg und erfahren somit viel Zustimmung für die Hybride Lehre.

Studienverlauf
1. bis 4. Semester:  
  • Allgemeine und Analytische Chemie
  • Anorganische und Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Polymerchemie
  • Physik
  • Mathematik und Statistik
  • Instrumentelle Analytik und Qualitätssicherung
  • Materialwissenschaften und Verfahrenstechnik
  • Nachhaltige Chemie und Nachhaltige Prozesse
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Nachhaltige Industrielle Wertschöpfung
  • Marketing und Vertrieb
5. Semester: Praktisches Studiensemester in der Industrie oder einer Forschungseinrichtung (im In- oder Ausland) oder ein internationales Studiensemester oder als Projekt Unternehmensgründung
6. Semester:Wahlvertiefung: Nachhaltige Produktentwicklung oder Qualitätsmanagement
  • Nachhaltige Produktentwicklung: Polymerchemie; Kunststoffprüfung; Instrumentelle Polymerlanalytik; Werkstofftechnologie; Bioökonomie
  • Qualitätssicherung: Digitale Transformation; Prozessanalytik; Qualitätsmanagementsysteme und -sicherung
7. Semester:Bachelorarbeit in der Industrie oder einer Forschungseinrichtung, im In- oder Ausland

Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung, die Auskunft über Inhalte und Umfang des Studiums gibt, finden Sie zentral unter Studien- und Prüfungsordnungen.

Studienberatung

Haben Sie Interesse, mehr über den Bachelor-Studiengang Chemie & Nachhaltige Prozesse zu erfahren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine individuelle Studienberatung mit dem zuständigen Studiendekan. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Service-Panel unten.

Außerdem sind wir zusammen mit den anderen Fakultäten der Hochschule Reutlingen auf diversen Hochschulmessen vertreten. Die Termine werden rechtzeitig im Veranstaltungskalender bekannt gegeben.

Bei unseren Studieninfotagen und am Tag der offenen Tür können Sie sich zudem vor Ort informieren und einen persönlichen Eindruck vom Studienalltag gewinnen.

Ask a student

Sie möchten mehr über ein Studium an der Fakultät Life Sciences / Angewandte Chemie aus studentischer Sicht erfahren? Sie möchten wissen wie Sie in Reutlingen und später im Ausland ein Zimmer oder eine Wohnung finden? Sie haben Fragen zum Praktikum oder zum Studienplan? Oder Sie möchten wissen wie das Partyleben in Reutlingen ist?

Dann schreiben Sie eine E-Mail an das Ask a student-Team und eine Studentin oder ein Student wird Sie kontaktieren.