ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T
23.11.2023 | News

Studieninfotag: Spannender Blick hinter die Kulissen der Hochschule

Studiengangspräsentation an der Fakultät Life Sciences

Das bunte Programm der Hochschule Reutlingen bot beim Studieninfotag am Mittwoch, 22. November, eine gute Orientierung. Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte nutzten die Vorträge, Workshops und Laborführungen, um sich über die verschiedenen Studiengänge zu informieren.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot und informierten sich intensiv über die vielfältigen Studiengänge der fünf Fakultäten ESB Business School, Informatik, Life Sciences, Technik und TEXOVERSUM Fakultät Textil. Die Knowledge Foundation, die Weiterbildungsstiftung der Hochschule, informierte ebenfalls über ihre berufsbegleitenden Studienprogramme und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete Schnuppervorlesungen, Mitmach-Labore, Ausstellungen und vieles mehr. Das ermöglichte einen guten Überblick über die 47 Studiengänge der Hochschule. Individuelle Fragen beantworteten Ansprechpersonen aller Fakultäten sowie die Zentrale Studienberatung. Auch Studierende berichteten begeistert von ihrem Studium und gaben Einblicke in den Studierendenalltag sowie das Campusleben.

An der Fakultät Life Sciences fanden vor allem die offenen Labore viel Anklang: Im Labor der Molekularen Biomedizin konnte man Genmutationen entdecken. Einen Raum weiter erfuhren die Interessierten, wie die Oberflächen von Implantaten beschaffen sein müssen und bei der Umweltanalytik wurde die Qualität von Wasser untersucht.

Die Angebote wurden von den Schülerinnen und Schülern zahlreich besucht. Während einige schon konkrete Vorstellungen davon hatten, was sie einmal studieren möchten, nutzten andere den Tag für eine erste Orientierung. „Ich bin hier um mich zu informieren und treiben zu lassen.“, berichtet Tim, Schüler am Andreae-Gymnasium Herrenberg. Auch Alina ist froh über das Angebot der Studienorientierung: "Ich wollte mehr über die naturwissenschaftlichen Studiengänge erfahren und bin froh, dass mir die Studentinnen am Infostand so viele Einblicke gegeben haben."